Die Geburt

Die Geburt

Je näher der große Tag heran rückt, desto mehr wollen werdende Mütter über die Geburt wissen. 

Was passiert genau bei der Geburt? Wie lange dauert diese? Wir erklären dir die einzelnen Phasen der Geburt. Die Geburt ist eine große Leistung für den weiblichen Körper. In den letzten Wochen vor der Geburt wird dem weiblichen Körper noch mal alles abverlangt. Das Kind muss in der Nachgeburt nach draußen befördert werden, dafür muss sich das Gewebe um ein Vielfaches dehnen. Dies verursacht meist starke Schmerzen. 

Nach dem schweren Akt kannst du dein Kind im Arm halten und fühlst dich wie der glücklichste Mensch auf der Welt fühlen. 

Nachdem es geschafft und das Kind auf der Welt ist, brauchen Mutter und Kind einen Moment zum Ausruhen. Dann nimmt die Mutter ihr Baby zu sich auf die Brust und es wird warm zugedeckt. Inzwischen können bei der...
Vor der Geburt wird die werdende Mutter noch mal gründlich untersucht. Wenn man zu dem Entschluss kommt, dass eine natürliche Geburt ein Risiko für das Kind und die Mutter darstellt, dann entscheiden sich die Ärzte...
Wenn die Wehen einsetzen, beginnt medizinisch gesehen der Geburtsvorgang. Zuerst kommen die Wehen unregelmäßig, sollten die Wehen jedoch vorzeitig einsetzten sind sollte die werdende Mutter sofort ins Krankenhaus...
Die Geburt ist sehr Kräftezehrend, deshalb bereitet der weibliche Körper sich auf diesen Kraftakt vor. Die sogenannten Übungswehen treten einige Wochen vor der Geburt auf. Diese sind aber selten schmerzhaft. Oft...